Sie sind im Bereich: Bauen

Baugruppe Himmel und Erde

Berlin-Pankow
Planungs-und Bauzeit 2010-2015

Der Wohnungsbau in Berlin-Pankow ist das nördlichste Haus einer größeren Baumaßnahme, in der für die Baugruppe ‚Himmel und Erde’ ca. 70 Wohnungen realisiert werden. Im Haus selbst werden 11 Wohneinheiten, z.T. als Maisonetten realisiert. Die Wohnungen haben in der Regel einen Wohnbereich zum Durchwohnen.
Eine Besonderheit des Hauses ist die Fahrrad-Durchfahrt zum Garten, deren Wände z.T. in einem intensiven Blau gestrichen sind. Eine weitere Besonderheit sind die auf der Westseite durchlaufenden Balkone, die sich jeweils an den Enden zu 2,40 m tiefen Loggien aufweiten. Darüber hinaus haben die beiden Dachgeschosswohnungen je einen Dachaufbau, der die lichte Raumhöhe der darunter liegenden Wohnbereiche auf ca. 4,00 m erhöhttp://typo3.p217627.mittwaldserver.info/typo3/backend.phpht. Die Ostfassade ist spielerisch als Komposition mit wenigen teilweise bodentiefen Fenstern gestaltet.