Sie sind im Bereich: Bauen

Wohn- und Geschäftshaus

Düsseldorf, 2012-13

Lph. 1-5 sowie künstlerische Oberleitung
Bausumme: 700.000 €

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt zentral in der Düsseldorfer Altstadt. Es handelt sich um einen denkmalgeschützten Altbau, dessen Bausubstanz z.T. noch aus dem 17. Jhdt stammt. Für ein neues Ladengeschäft wurden die Geschossdecken des Baus brandschutztechnisch ertüchtigt und das historische Treppenhaus aufgearbeitet. Die Haustechnik für den Bau wurde im Zuge der Baumaßnahmen ebenfalls erneuert.
In enger Abstimmung mit der Düsseldorfer Denkmalbehörde wurde die Erdgeschosszone des Hauses umgebaut. Der vormalig an der Gebäudeecke liegende Eingang wurde durch zwei neue, mittige Eingänge in der Giebel- wie in der Trauffassade ersetzt. Der fehlende Eckpfeiler konnte auf dies Weise wieder hergestellt werden. Die Öffnungen im Erdgeschoss sind ebenfalls mit einer zurückhaltenden Ganzglas-Optik neu gestaltet.