Sie sind im Bereich: Lehre

Transformationen_Entwerfen 1. Jahr, Jade Hochschule Oldenburg

Das Buch erscheint 2014
Herausgeber: Prof. Julia Bargholz und Andreas Oevermann

Mit einer Einführung von Andreas Oevermann und Essays von Dr. Claudia Perren von Prof. Julia Bargholz

Im Wintersemester 2011-12 führten...

Im Wintersemester 2011-12 führten meine Kollegin Julia Bargholz und ich am Fachbereich Architektur der Jade Hochschule für das Entwerfen im 1. Studienjahr eine neue Didaktik ein. Diese ursprünglich unter Prof. Marc Angelil am Department Architektur der ETH Zürich entwickelte Entwurfs-Grundlehre war über einen Umweg nach Oldenburg gelangt. Meine Kollegin Julia Bargholz hatte ein Sabbatical an der Universität von Sydney verbracht und erzählte nach Ihrer Rückkehr begeistert von Ihren Erfahrungen. Gemeinsam schlugen wir dem Fachbereich vor, das Experiment zu wagen und diese neue Didaktik wenigstens auf Zeit auszuprobieren.

Die Erfahrungen, die wir nun im dritten Jahr mit dem Programm machen können, geben der Didaktik recht, mit der die Studierenden sehr systematisch und in überschaubaren Arbeitsschritten die wichtigsten Aspekte des Entwurfsprozesses durchspielen können. Die Studierenden erwerben in kurzer Zeit nicht nur einen Überblick über so verschiedene Aspekte des Entwurfs wie Programm, Baukörper, Gebäudestruktur, Gebäudehülle, Ort etc., sondern entwickeln im 1. Jahr auch eine erstaunliche Kompetenz in der Darstellung Ihrer Ideen.

Das im Jahr 2014 erscheinende Buch „Transformationen_Entwerfen 1. Jahr an der Jade Hochschule Oldenburg soll die Fülle und Qualität der im 1. Studienjahr entworfenen Studierendenarbeiten zeigen.                                                    

Oevermann, A., Bargholz, J. (Hg.) (in Vorb.) Transformationen, Grundlehre Entwerfen an der Jade Hochschule Oldenburg