Sie sind im Bereich: Forschung

Publikationen Heike Oevermann

Securing Urban Heritage; Industrial Heritage Sites in Transformation; Wohnen im Denkmal; Städtebauliche Identität; Forschendes Lernen;...

Monographien/Herausgeberschaften:

Oevermann, H. (2020). Historische Industriekomplexe in der Stadt. Habilitationsschrift Bauhaus-Universität Weimar. e-pub.uni-weimar.de/opus4/frontdoor/index/index/docId/4182
Hoppe, J., Oevermann, H. (Hg.) (2020). Metropole Berlin. Die Wiederentdeckung der Industriekultur. Berlin: Bebra.
Oevermann, H., Gantner, E. (Eds.) (2019). Securing urban heritage: Agents, access, and securitization. London, New York: Routledge.
Oevermann, H., Frank, S., Gantner, E. (Hg.) (2016). Städtisches Erbe - Urban Heritage. Themenheft. Informationen zur modernen Stadtgeschichte. 1/2016.
Mieg, H. A., Oevermann, H. (2015). Planungsprozesse in der Stadt: Die Synchrone Diskursanalyse. Forschungsinstrument und Werkzeug für die planerische Praxis. Zürich: vdf. www.vdf.ethz.ch/vdf.asp.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (Eds.) (2015). Industrial heritage sites in transformation. Clash of discourses. New York, London: Routledge. www.routledge.com/books/details/9780415745284/.
Gantner, E., Bertuzzo, E., Niewöhner, J., Oevermann, H. (Hg.) (2013). Kontrolle öffentlicher Räume. Unterstützen, Unterdrücken, Unterhalten, Unterwandern. In der Reihe: Zeithorizonte. Berlin, u.a.: Lit-Verlag.
Oevermann, H. (2012). Über den Umgang mit dem industriellen Erbe. Eine diskursanalytische Untersuchung städtischer Transformationsprozesse am Beispiel Zeche Zollverein. Essen: Klartext.
Below, S., Henning, M., Oevermann, H. (Hg.) (2009). Die Berliner Bauausstellungen – Wegweiser in die Zukunft. Berlin: Regioverlag.

Buchbeiträge:

Oevermann, H. (in press). Wohnen im Denkmal. In: Eckardt, F., Meier, S. (Hg.) Handbuch Wohnsoziologie: Prozesse, Räume und Kontexte des Wohnens. Wiesbaden: Springer.
Oevermann, H. (2020). Erhaltung als vermittelnder Wert. In: Herold, S., Raabe, C. (Hg.) Erhaltung und Vielfalt. Heidelberg: Arthistoricum, 66-73.
Oevermann, H. (2020). Städtebauliche Identität, Authentizität und Konversion historischer Industriekomplexe. In: Meyer, Farrenkopf (Hg.) Authentizität und industrielles Erbe – Zugänge und Beispiele. Berlin: De Gruyter, S. 29-55.
Oevermann, H., Evert, U. (2020). Brennglas Spandau: Militärrüstungsindustrie und Stadtentwicklung. In: Hoppe, Oevermann (Hg.) Metropole Berlin. Die Wiederentdeckung der Industriekultur. Berlin: Bebra, 84-97.
Oevermann, H. (2019). Konversion historischer Textilkomplexe in der Region Düren und Euskirchen- Museum, Wohnen, Gewerbe und industrielle Nachnutzung als Beispiele guter Praxis? Buschmann (Hg.) Industriekultur. Düren und die nördliche Eifel. Düren: Hahne und Schloemer Verlag, 262-286.
Oevermann, H., Gantner, E. (2019). Introduction: Securing urban heritage. In: Dies. (Hg.) Securing urban heritage: Agents, access, and securitization. New York: Routledge, 1-10.
Oevermann, H., Gantner, E. (2019). Conclusion: Securing urban heritage. In: Dies. (Hg.) Securing urban heritage: Agents, access, and securitization. New York: Routledge, 206-211.
Oevermann, H. (2018). Good-Practice im Heritage Management und ihre Relevanz in der Denkmalpflege. In: Bogner, Franz, Meier, Steiner (Hg.) Denkmal - Erbe - Heritage. Begriffshorizonte am Beispiel der Industriekultur. Holzminden: Verlag Jörg Mitzkat, 114-121.
Oevermann, H. (2017). Rem Koolhaas: Delirious New York. In: Eckhardt (Hg.) Schlüsselwerke der Stadtforschung, Wiesbaden: VS Verlag, 107-126.
Oevermann, H. (2016). Strukturwandel industriell geprägter Städte. In: Franz, Scheurmann (Hg.) Strukturwandel - Denkmalwandel. Umbau - Umnutzung - Umdeutung. Holzminden:Verlag Jörg Mitzkat, 43-58.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (2015). Transformation of industrial heritage sites: Heritage and planning. In: Oevermann, Mieg (Eds.) Industrial heritage sites in transformation: Clash of discourses. London, New York: Routledge, 3-11.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (2015). Sudying transformations of industrial heritage sites: Synchronic discourse analysis of heritage conservation, urban development and architectural production. In: Oevermann, Mieg (Eds.) Industrial heritage sites in transformation: Clash of discourses. London, New York: Routledge, 12-25.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (2015). Zollverein and Sulzer: The tangible and intangible dimensions of industrial heritage sites. In: Czierpka, Oerters, Thorade (Eds.) Regions, industries and heritage. Perspectives on economy, society, and culture in modern western Europe. Basigstoke: Palgrave Macmillan, 260-279.
Oevermann, H. (2013). Städtische Transformationsprozesse: Behutsame Gestaltung historischer Industrieareale. In: Altrock, et al. (Hg.) Jahrbuch Stadterneuerung 2013. Ende der Behutsamkeit? Berlin: Universitätsverlag der TU, 107-117.
Gantner, E., Bertuzzo, E., Niewöhner, J., Oevermann, H. (2013). Einleitung. In: Dies. (Hg.) Kontrolle öffentlicher Räume. Unterstützen, Unterdrücken, Unterhalten, Unterwandern. In der Reihe: Zeithorizonte. Berlin, Münster, Wien, Zürich, London: Lit-Verlag, 7-17.
Oevermann, H. (2011). Erhaltung und Transformation von architektonischem Kulturerbe: Welterbediskurs und planerische Praxis auf Zeche Zollverein. In: Mieg, Sundsboe, Bienjok (Hg.) Georg Simmel und die aktuelle Stadtforschung, Interdisziplinäre Betrachtungen zu Dichte, Diversität und Dynamik der Großstadt. Wiesbaden: VS Verlag, 277-297.
Noack, C., Oevermann, H. (2010). Raum urban. In: Günzel (Hg.) Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart/Weimar: Metzler, 266-279.
Oevermann, H. (2009). Interbau 57 – IBA 87: Erfahrungen für morgen? In: Below, Henning, Oevermann (Hg.) Die Berliner Bauausstellungen - Wegweiser für die Zukunft? Berlin: Regioverlag, 149-155.
Oevermann, H. (2007). Master planning as a management tool at heritage sites. In: Albert, Bernecker, Perez, Thakur, Nairen (Eds.) Training Strategies for World Heritage Management. Bonn: German Commission of UNESCO, 181-185.

Fachzeitschriften:

Oevermann, H. (2021) Denkmalpflege im Detail. Denkmalbegründung, Umbauten und schrittweise Sanierung eines Wohn- und Geschäftshaus in Düsseldorf. Denkmalpflege im Rheinland, 1/2021.
Beveridge, R., Kip, M., Oevermann, H. (eingereicht). The city-in-waiting: Retrieving possibilty from the voids of Berlin. City.
Oevermann, H. (2020). Forschendes Lernen, Wissenschaftsorientierungen, Berufsbezügen: Das Fach Denkmalpflege. Zeitschrift für Hochschulentwicklung. Vol 15, Nr. 2, 223-240. DOI:10.3217/zfhe-15-02/12.
Mieg, H. A., Oevermann, H., Noll, H.-P., (2020). Conserve and innovate simultaneously? Good management of European industrial world heritage sites in the context of urban and regional planning. disp. 222, 53,3-2020, pp.20-33.
Oevermann, H. (2020). Good practice for industrial heritage sites. Systematization, indicators, and case. Journal of Cultural Management and Sustainable Development, Vol 10, No 2, 157-171. DOI 10.1108/JCHMSD-02-2018-0007.
Oevermann, H. (2020). Erhaltung, Entwicklung, Erinnerung. Politik & Kultur, 5/2020, 33.
Oevermann, H. (2019). Festungsarchitektur und Pulverdampf - Stadtbaugeschichte und Industrie in Spandau. Insitu, 11/1, 93-108.
Oevermann, H. (2018). Stadtentwicklungsplanung und Weltkulturerbe. Raumplanung 196/197, 2/3, 14-21.
Oevermann, H. (2017). Stadtentwicklung und Industriedenkmalpflege. Erhalt historischer Textilindustriekomplexe als Stadtentwicklungsstrategien in Leipzig-Plagwitz. Forum Stadt 44/3, 43-54.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (2017). Transforming industrial heritage and professional practice. The dual role of architects: Inner-professional excellence and inter-professional co-operation. The historic Environment: Policies and Practice, 8-1, 64-79.
Oevermann, H. (2016). Historische Stadt versus Stadt ohne Erbe? Das städtische Erbe aus Sicht der Architektur. Informationen zur modernen Stadtgeschichte. 1/2016, 43-54.
Oevermann, H., Gantner E., Frank, S. (2016). Leitartikel: Städtisches Erbe - Urban Heritage. Informationen zur modernen Stadtgeschichte. 1/2016, 5-10.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (2016). Nutzbarmachung historischer Industrieareale für die  Stadtentwicklung: Erhaltungsbegriffe und Fallbeispiele in der Praxis. disp. 204/52.1, 31-41. DOI 10.1080/02513625.2016.1171045.
Oevermann, H. (2016). Planungsprozesse analysieren: Die Synchrone Diskursanalyse als Forschungsinstrument. Berliner Blätter 72/16, 143-152.
Oevermann, H., Degenkolb, J., Dießler, A., Karge, S., Peltz, U. (2016). Participation and reuse of industrial heritage sites: The case of Oberschöneweide. International Journal of Heritage Studies. 22/1, 43-58. DOI 10.1080/13527258.2015.1083460.
Oevermann, H. (2016). Neue Perspektiven für historische Industrieareale. Industriekultur. 2/16. 36-37.
Oevermann, H. (2016). Akteure und Prozesse. Industriekultur. 1/16, 28-29.
Oevermann, H. (2015). Industriekultur und Stadtplanung. Industriekultur. 4/15, 46-47.
Oevermann, H. (2015). Das Forschungsprojekt. Die Transformation historischer Industrieareale. Industriekultur 3/15, 50-51.
Gantner, E., Höffken, S., Oevermann, H. (2015). Urbane Interventionen und die Transformation des öffentlichen Raums. Berliner Blätter. 69/15, 32-44.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (2015). Exploring urban transformation: Synchronic discourse analysis in the field of heritage conservation and urban development. Journal of Urban Regeneration and Renewal 09/01, 54-64.
Oevermann, H., Mieg, H. A. (2012). Städtische Transformationen erforschen: Die Diskursanalyse im Bereich Denkmalschutz und Stadtentwicklung. Forum Stadt 3/2012, 319-326.
Oevermann, H. (2010). Zeche Zollverein. Kohlenwäsche und Designstadt. Deutsches Architektenblatt 04/10, 22-23.
Oevermann, H. (2009). Wohnen. Bei Aalto im Allraum. Deutsches Architektenblatt 03/09, 20-21.
Oevermann, H. (2008). Öffentlicher Privatraum. Center und Stadtraum - geht das zusammen? Deutsches Architektenblatt 12/08, 16-18.
Oevermann, H. (2008). Denkmalkonflikte 1: Wie bewahrt man Welterbestätten? Deutsches Architektenblatt 11/08, 28-30.
Oevermann, H. (2008). Vertrackter Attraktor, Neugründung und Neubau der ‚school of management and design’ auf Zollverein. Deutsches Architektenblatt 06/08, 22-25.

Rezensionen:

Oevermann, H. für das Werk: LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte (2015) Rheinischer Städteatlas Düsseldorf. Köln Böhlau. Erschienen in: Forum Stadt 4/2018, 382-383.
Oevermann, H. für das Buch: Termeer, M. (2016). Menschen mit fremden Wurzeln in hybriden Stadtlandschaften. Versuch über Identität und Urbanität im Postfordismus. Berlin: Neofelis. Erschienen in: Stadtaspekte online. www.stadtaspekte.de/ich-habe-fuesse-keine-wurzeln/.
Oevermann, H. für das Buch: Winkler, Eike (2014). Magdeburg-Buckau und Hamburg-Wilhelmsburg. Industrielle Kulturlandschaft und nachhaltige Stadtentwicklung. Stuttgart: Franz Steiner. Erschienen in: Raumforschung und Raumordnung, 04/2015, 73(2). DOI: 10.1007/s13147-015-0328-9.
Oevermann, H. für das Buch: Lorenz, W., May, R., Strietke, J. (2013). Die Großmarkthalle Leipzig. Aus der Reihe: Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland. Berlin. Erschienen in: architectura 44/2014, 93-94.
Oevermann, H. für das Buch: Meier, H.-R., Scheurmann, I., Sonne, W. (2013). Werte. Begründungen in der Denkmalpflege. Berlin: Jovis. Erschienen in: Forum Stadt 2/2014, 245-255.
 
Veröffentlichungen online:

Oevermann, H. (2020) Zur Relevanz des Städtebaus von Industriedenkmalen. https://www.indumap.de/content/zur-relevanz-des-st%C3%A4dtebaus-von-industriedenkmalen
Oevermann, H. (2019) Heritage and Areas of Innovation: How to conserve and develop industrial heritage sites as sites of heritage and innovation? https://www.researchgate.net/profile/Heike_Oevermann
Oevermann, H. (2018) Synchronic discourse analysis. Youtube video. www.youtube.com/watch
Oevermann, H., Mieg H. A., Albert, L. (2018) Good practice for industrial heritage sites. http://good-practice.indumap.de/home/.
Oevermann, H. (2018). Industrial heritage, historic architecture, and today's transformation of cities. In: Europe Now, www.europenowjournal.org/2018/04/30/industrial-heritage-historic-architecture-and-todays-transformations-of-cities/ Zugriff 01.05.18.
Oevermann, H. (2016). Industrial heritage management in the context of urban planning.  bigstuff.omeka.net/items/show/17. Zugriff 04.04.16.
Oevermann, H. (2014). What is site-specific?Transformationen historischer Industrieareale. Ortsbezüge in unterschiedlichen planerischen Diskursen: Denkmalschutz, Stadtentwicklung und Architekturproduktion. www.ar.hm.edu/veroeffentlichungen/workshop_site_specific/workshop_site_specific 1.de.html. Zugriff 09.09.14.
Oevermann, H. (2011). Transformationsprozesse umgenutzter Industrieareale von und für die Kreativwirtschaft. http://www.welterbeprogramm.de/cln_030/nn_613174/INUW/DE/TermineVeranstaltungen/BerichtEssen.html Zugriff 10.05.12.
Oevermann, H., Ensslin, F. (Red.) (2012-2015). Newsletter des Georg Simmel Zentrums für Metropolenforschung der Humboldt Universität (monatlich) www.gsz.hu-berlin.de.
Oevermann, H., Hälker, N. (Red.) (2009-2011). gsg_info. Eine online organisierte infomail über Neuerscheinungen und Neuentdeckungen in der Stadtforschung; Herausgegeben von der graduate studies group des Georg Simmel Zentrums der Humboldt Universität (halbjährlich).